vastu

vastu - das ordnungsprinzip altindischer baukunst -

oder warum der ur-ahn des feng shui kein designer war

 

 

 

zwei grosse kraftströme bestimmen unser leben: das magnetfeld der erde, das von nordpol zum südpol fliesst, und die rotation der erde, die sich fortwährend gegen osten ins licht der sonne dreht. beide kraftströme zusammen ergeben eine resultierende in der nordost-südwest achse. auf dieser achse liegt vastupurusha, die gottheit des raumes. sind seine ansprüche befriedigt, so kommen die dinge in ordnung - wenn nicht, erwarten uns probleme. gute architektur, durchdachtes design sind keine garantie dafür, dass der vastu stimmt. ebensowenig bürgt ein optimal eingerichteter vastu dafür, dass ein raum gut gestaltet ist. aufbauhaus zürich analysiert ihre raumsituation nach den vastu-grundsätzen und bewertet die gegebenheiten mit dem vastu-masterplan. je nach resultat stehen einrichtungsveränderungen oder bauliche korrekturen an, die sorgfältig abgewogen werden müssen

aufbauhaus zuerich juerg spoerri architekt eth sia stadelhoferstrasse 28 ch-8001 zuerich tel: +41 44 261 18 38 fax: auf anfrage infoaufbauhaus.ch